Kann der Betreiber der Infrastruktur nachweisen, dass seine Mitarbeiter über das Datengeheimnis aufgeklärt wurden?

Google ergreift geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter, Auftragnehmer und Subprozessoren die Sicherheitsmaßnahmen in dem für ihren Leistungsumfang geltenden Umfang einhalten. Dazu gehört auch, dass alle Personen, die zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Partnern berechtigt sind, sich zur Vertraulichkeit verpflichtet haben oder einer angemessenen Verpflichtung unterliegen (gesetzliche Schweigepflicht).

Siehe dazu: https://cloud.google.com/terms/data-processing-terms/partner (siehe 7.1.2)